Samsung

Samsung Group

Die Samsung Group ist ein koreanisches Unternehmen mit Sitz in Suwon, Südkorea. Samsung wurde 1938 als reines Nahrungsmittelunternehmen gegründet. Erst 1969 mit der Gründung des Unterzweiges Samsung Electronics stieg die Samsung Group auch in die Computer- und Informationstechnologie ein. Bis heute hat sich Samsung Electronics zum wichtigsten Firmenzweig der gesamten Samsung Group entwickelt.

Dabei ist Samsung Electronics Weltmarktführer bei der Herstellung von TV-Geräten, und weltweit der zweitgrößte Handyproduzent. Allein bei dem Firmenzweig Samsung Electronics arbeiten derzeit rund 188.000 Mitarbeiter, die einen Umsatz von 55 Milliarden Dollar erwirtschaften. Damit ist Samsung Electronics eines der größten Technologieunternehmen.

Die Produktpalette der Samsung Electronics reicht von TV-Geräten über Notebooks, Kühlschränke, Waschmaschinen, Staubsaugern und Druckgeräten bis hin zu mobilen Netzwerklösungen und der Speichertechnologie. Um auch weiterhin führend in der Bereitstellung und Erforschung dieser Technologien zu sein, investiert Samsung Electronics jährlich mehr als zwölf Milliarden Dollar.

Die Samsung Group gesamt zählt zudem mit einem Umsatz von mehr als 170 Milliarden Dollar und mit rund 270.000 Beschäftigten zu den größten Konzernen weltweit.

Dabei besteht die Samsung Group heute jedoch nicht nur aus der Technologiesparte, sondern bietet zudem Leistungen im Dienstleistungs- im Bau- und im Versicherungsgewerbe an und ist damit der größte koreanische Mischkonzern. Zudem ist die Samsung Group vor allem in Südkorea auch im Schiffsbau, im Autobau und in der Schwerindustrie tätig.